Wandern



Sächsisches Elbland


Der Sächsische Weinwanderweg

Der Sächsische Weinwanderweg verbindet die Perlen des Dresdner Umlandes entlang der Elbe mteinander und führt zu den schönsten Weinbergen, Aussichtspunkten und Weinkellern. Das barocke und moderne Dresden, das malerische Pirna, die Villen- und Gartenstadt Radebeul und die Porzellanstadt Meißen - das sind nur einige der historisch bedeutsamen Etappenpunkte des Sächsischen Weinwanderweges. Markante Zeugnisse des 850 jährigen Weinbaus im Elbtal sind ebenso zu finden wie moderne Weingüter und gemütliche Weinlokale. Hier kann man die raren Tropfen von mehr als 20 Rebsorten - darunter Riesling, Weiß-, Grau-, und Spätburgunder, aber auch Traminer, Scheurebe und den nur hier an der Elbe angebauten Goldriesling probieren.

In unserer Wandermappe ist der Sächsische Weinwanderweg in 6 Tagesetappen mit durchschnittlich 15-18 km bzw. 5-8 Gehstunden pro Tag unterteilt. Zu jeder Etappe gibt es neben der Karte eine Wegbeschreibung. 

Das Kartenset erhalten Sie in unserem Online Shop.

Weinberg Schloss Wackerbarth Radebeul

Wartturm Weinböhla

Weinberg Schloss Proschwitz


Nach oben